Verlag > Logistik für Unternehmen > Aktuell
   

News

26.06.2012

Zalando schafft über 900 Arbeitsplätze am Logistik-Standort Brieselang

Der Online-Anbieter für Schuhe, und Mode feierte sein einjähriges Bestehen am Logistikstandort Havelland. Innerhalb von einem Jahr wurden in Brieselang mehr als 900 Arbeitsplätze geschaffen und in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Havelland über 500 ALG-II-Empfängern zu einem festen Arbeitsverhältnis verholfen.

Auch in Zukunft will Zalando weiter in den Logistikstandort Brieselang investieren. Aktuell lagern in Brieselang mehr als 1 Mio. Artikel und es werden täglich mehrere tausend Pakete versendet. Zukünftig würden die Kapazitäten noch einmal um 25% ausgebaut, so dass noch mehr Produkte gelagert und versandt werden könnten.

Durch diese Erweiterung und den Anschluss des Nachbarstandortes Marquard als Reservelager gäbe es ab Sommer auch die Möglichkeit, neue Länder wie Schweden, Dänemark und Polen zu beliefern und gleichzeitig die Liefergeschwindigkeit und die Servicequalität noch weiter zu optimieren.

Um den Fachkräftebedarf am Standort Brieselang langfristig sichern zu können, werden ab August diesen Jahres erstmalig Ausbildungsplätze zum Fachlageristen angeboten. Insgesamt sollen in diesem Jahr 100 weitere Mitarbeiter am Lagerzentrum Havelland eingestellt werden.

Verweiswww.zalando.de



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2014