Verlag > Logistik für Unternehmen > Artikel
   

Logistik für Unternehmen - Ausgabe 9-2008

Ortrander Eisenhütte und das Fraunhofer ALI erforschen RFID-Anwendungen in rauen Umgebungen

RFID und Echtzeit-Ortung trotz Metall

Unter kritischen Bedingungen, etwa in der Metallverarbeitung, ist der Einsatz von RFID bislang kaum möglich. Um dies zu ändern, haben das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Logistiksystemplanung und Informationssysteme (ALI), Cottbus, und die Ortrander Eisenhütte GmbH ein Forschungsprojekt für ein RFID-basiertes  Informationsmanagement entwickelt. Ergänzt um eine spezielle Staplerwaage und ein Echtzeitsystem zur Staplerortung arbeitet das RFID-System auch in rauen Industrieumgebungen.

Autor(en):
Barck, Rainer

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Logistik für Unternehmen 9-2008, Seite 38-39
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2014