Verlag > Logistik für Unternehmen > Artikel
   

Logistik für Unternehmen - Ausgabe 4-2008

Loxxess nimmt neues Mehr-Mandanten-Logistikzentrum in Ebermannsdorf in Betrieb

Kontraktlogistiker investiert  in automatisierte Lagertechnik

Bereits seit Januar 2005 betreibt der Kontraktlogistiker Loxxess für die Siemens-Standorte in Amberg und Cham ein Logistikzentrum und beliefert die Produktion „just-in-time“ mit Material. Aufgrund der positiven Auftragsentwicklung war die Kapazitätsgrenze im Hirschauer Logistikzentrum von Loxxess 2006 jedoch erreicht. Daher errichtete der Logistik-Dienstleister 2007 auf einem 25 000 m² großen Areal in Ebermannsdorf ein Mehr-Mandanten-Logistikzentrum mit manuellem Paletten- und automatischem Kleinteilelager (Bild 1).

Autor(en):
Buska, Mareike

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Logistik für Unternehmen 4-2008, Seite 52-53
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2014