Sonntag, den 17. Dezember 2017
Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Sie befinden sich hier: Branchen-News

Digitale Spedition erreicht Meilenstein

In nur wenigen Monaten hat das 2016 gegründete Start-up Cargonexx, eine digitale Spedition, die Zahl von 1 000 registrierten Nutzern erreicht. Diese können mit wenigen Klicks bei der digitalen Spedition Aufträge fest vergeben oder eigene freie Kapazitäten auffüllen. Möglich macht dies ein Algorithmus, der in Echtzeit Spotmarktpreise für konkrete Touren berechnet. Mit diesem Service erreicht das Unternehmen jede Woche bis zu 70 neue Registrierungen von Frachtführern. Wer einmal registriert ist, kann jederzeit in einer Online-Maske Touren eingeben, für die er Zusatzladung sucht. Sobald Cargonexx ein passendes Angebot findet, erhält der Transportunternehmer eine Information per Mail. Passt das Angebot, genügt ein Mausklick zur Annahme. Das Start-up wurde 2016 gegründet. Die Besonderheit der digitalen Spedition ist die vollständige Übernahme des Risikos. So tritt das Unternehmen als haftender Spediteur auf und ist komplett für den Transport verantwortlich.

www.cargonexx.de                                                                        

Meistgelesen

Megatrends in der Logistik

Produktion und Logistik perfekt synchronisiert

Die Automobilindustrie als Vorbild